Small
Medium
Large
Brevet-Selbsthilfegruppe
Erbsensuppen-Audax

November-Therapie Ruhr

Erbsensuppen-Audax

205 km 1.700 hm

9. November 2019 Neuss

Beschreibung

Am 9. November fahren wir von Neuss zum Kloster Mariawald, um dort die legendäre Erbsensuppe zu probieren und dazu ein Klosterbier zu verköstigen. Hin- und Rückweg durch die Braunkohle sind weitgehend flach. Auf den gewundenen Landstraßen rund um das Kloster und den Rursee warten einige sehr schöne Höhenmeter auf uns.

Strecke und Titelbild von Felix Schmidt.
Probefahrten von Felix Schmidt und Rolf Steinmüller.

Notizen und viele Fotos von der Strecke im Rennrad-Forum.
 

Bildungsauftrag

Im Hauptteil der Strecke passieren das seit 1905 in Betrieb befindliche „Jugendstilkraftwerk“ Heimbach und mit Schmidt und Vossenack Hauptorte der zur Schlacht im Hürtgenwald gehördenden Allerseelenschlacht vom 2. bis 8. November 1944. Radiobeitrag, Forschungsprojekt und Fachtagung dazu.

Und auf den Pendelteilen der Strecke liegt die Raketenstation Hombroich mit der Langen Foundation sowie zwei Braunkohlentagebaue - Links dazu bei der Energie-Tour.

Rückschau

Road 2 LEL

Teilnehmen

Wer teilnehmen möchte, melde sich bitte bei Haiko Hebig per E-Mail oder im Rennrad-Forum bei 4x5.

Start und Ziel

Start:
Bäckerei Kamps
Römerplatz 11
41468 Neuss-Grimlinghausen
Treffen ab 0830 Uhr
Start um 0900 Uhr

Ziel:
Hippelanker Wirtshaus
Bonner Straße 54
41468 Neuss-Grimlinghausen

Vorherige 14.09.2019
September-Therapie
PBP-Nachtreffen

Nächste 07.12.2019
Dezember-Therapie
Durch die Börde

AlleAlle Therapien
Ruhr
 

Kletterrate
825 m/100 km

Startregion
Westliches Ruhrgebiet und Rheinschiene

Startort
Neuss

Veröffentlicht
27.10.2019

Ruhr demnächst

28.03.2020
März-Therapie