Small
Medium
Large
Brevet-Selbsthilfegruppe
Durch die Börde

Dezember-Therapie Ruhr

Durch die Börde

200 km 700 hm

7. Dezember 2019 Herdecke

Beschreibung

Erst durch die Börde, dann nicht durch Hamm. Flache Route fast ausschließlich über kleine Straßen.

Im ersten Teil geht es durch Bördelandschaften nach Mastholte nördlich von Lippstadt und von dort über Oelde nach Beckum.

Im zweiten Teil versuchen wir die Innenstadt von Hamm zu umfahren und benutzen dazu die bisher wenig frequentierte Kohlenbahntrasse. Die Bergwerke Westfalen, Sachsen, Radbod, Schacht Franz, Heinrich-Robert, Schacht Lerche und Grimberg folgen wie auf einer Perlenschnur.

Nennenswerte Hügel gibt es nur direkt nach dem Start und vor dem Ziel. Wichtig ist wie immer gute Beleuchtung. Gerne gesehen sind auch Schutzbleche. Einige kurze Abschnitte könnten wassergebunden sein.

Teilnehmen

Wer teilnehmen möchte, melde sich bitte bei Haiko Hebig per E-Mail oder im Rennrad-Forum bei 4x5.

Start und Ziel

Start:
Bäckerei Hagenkötter
Hauptstraße 37
58313 Herdecke
Treffen ab 0800 Uhr
Abfahrt um 0830 Uhr

Ziel:
Bistro Panorama
Stiftsstraße 5
58313 Herdecke

Anreise mit der Bahn: Bahnhof Herdecke oder S-Bahnhof Hagen-Vorhalle

Kostenlose Parkplätze: Dauerparker-Etage im Parkhaus Stifsstraße 11 hinter der Sparkasse

Vorherige 09.11.2019
November-Therapie
Erbsensuppen-Audax

Nächste 04.01.2020
Dreikönigs-Therapie
Am Kanal

AlleAlle Therapien
Ruhr
 

Kletterrate
350 m/100 km

Startregion
Östliches Ruhrgebiet

Startort
Herdecke

Zielregion
Hellwegbörden

Veröffentlicht
18.11.2019

Ruhr jetzt

Wegen Corona zur Zeit keine SHG-Fahrten.

Ruhr demnächst

28.03.2020
März-Therapie