Small
Medium
Large
Brevet-Selbsthilfegruppe
Back to the Roots

November-Therapie Ruhr

Back to the Roots

205 km 900 hm

17.11.2018 Dortmund

Beschreibung

Erdgas, Erdöl, Uran, und Suppe in der Radbude

Die SHG möchte anstiften, als Randonneur Round the Year unterwegs zu sein, also in jedem Monat mindestens ein Brevet zu fahren. Deshalb gibt es im November eine Neuauflage von 4x5s erstem DIY-Brevet, das letztlich auch zur Gründung der SHG-Sektion Ruhr geführt hat.

Thematisch ist diese Fahrt eine Fortsetzung unserer Energie-Tour: wir passieren in Ahaus das nukleare Zwischenlager, durchqueren in Epe das Kavernenfeld, in dem in Tiefen zwischen 1000 und 1500 m große Mengen Erdgas und Erdöl gespeichert werden (Titelbild), und umkreisen anschließend in Gronau die Uran­anreicherungs­anlage.

Über eine Mischung aus hauptsächlich kleinen und einigen größeren Straßen geht es ziemlich direkt hin und zurück. Bleibt der Wind so wie er derzeit ist, sind wir ruck-zuck am nördlichen Punkt. Für die Mühen der Rückfahrt belohnt uns dann Tobit in der Radbude mit selbst­gemachter Suppe.

Bei km 70 steht eine Frühstücks­pause in Legden an. Die Zwischen­stärkung gibt es wie bewährt wieder knapp nach der Hälfte, diesmal in Heek bei km 120, nachdem wir die Sehens­würdigkeiten abgeklappert haben. Zwischen den sonstigen Versorgungs­möglich­keiten liegen wie immer höchstens 50 km.

Strecke

Strecke mit POI auf GPSies

Teilnehmen

Wer teilnehmen möchte, melde sich bitte bei Haiko Hebig per E-Mail oder im Rennrad-Forum bei 4x5.

Anmeldungen bitte möglichst bis Donnerstag, damit das Essen am Ziel geplant werden kann.

Start und Ziel

Radbude Dortmund
Kleiststraße 7
44147 Dortmund
10 min mit dem Rad vom Hbf

Treffen ab 0815 h
Abfahrt 0845 h

Sammelpunkte

km 70: Bäckerei Ebbing, Hauptstraße 10, 48739 Legden

km 120: Heeker Grillstube, Bahnhofstraße 2, 48619 Heek

km 205: Radbude Dortmund

Titelbild

Nuon-Gasverdichterstation Epe

Änderungsverlauf

13.11.18: Streckenführung Epe entlang Tankstelle

13.11.18: Streckenführung Holsterbrink nicht durch Reiterhof, Epe anders durchs Kavernenfeld; weitere POI Tankstellen und Abbiegehinweise; Beschreibung

12.11.18: Veröffentlicht

Karte

Karte Karte

Ruhr jetzt

09.11.2019
Erbsensuppen-Audax
200er in die Eifel ab Neuss/Düsseldorf

Am 9. November fahren wir von Neuss bei Düsseldorf zum Kloster Mariawald, um dort die legendäre Erbsensuppe zu probieren und dazu ein Klosterbier zu verköstigen. Hin- und Rückweg durch die Braunkohle sind weitgehend flach, auf den gewundenen Landstraßen rund um das Kloster und den Rursee warten aber einige sehr schöne Höhenmeter auf uns.

Streckenvorschau auf brouter-web

Ruhr jetzt

09.11.2019
Erbsensuppen-Audax
200er in die Eifel ab Neuss/Düsseldorf

Ruhr zum Vormerken

7. Dezember 2019
4. Januar 2020

Ruhr zuvor

14.09.2019
September-Therapie:
PBP-Nachtreffen
mit Sternfahrt

27.07.2019
Sauerland-Intermezzo
250 km
4.000 hm

13.07.2019
Juli-Therapie: Pils–Kölsch–Alt
202 km
2.200 hm

03.03.2019
Karnevalstherapie: Rhein ~ Waal ~ Maas
207 km
400 hm

09.02.2019
Februar-Therapie: Bensberg
200 km
2.700 hm

06.01.2019
Dreikönigstherapie: Tour de Ruhr
205 km
1.700 hm

08.12.2018
Dezember-Therapie: Frietjes in America II
205 km
400 hm

17.11.2018
November-Therapie: Back to the Roots
205 km
900 hm

27.10.2018
Oktober-Therapie: Dambusters II
200 km
2.500 hm

15.09.2018
September-Therapie: Energie-Tour ab Düsseldorf
202 km
900 hm

18.08.2018
Sommer-Intermezzo: Rhein-Runde ab Witten
200 km
1.200 hm

14./15.07.2018
Juli-Intermezzo: Zum Brocken
260 km
3.300 hm

16.06.2018
Ardennen-Intermezzo: Coo & Co
205 km
2.300 hm

17.02.2018
Februar-Therapie: Zum Mariendom
200 km
2.200 hm

06.01.2018
Dreikönigs-Therapie: Von nix kommt nix
200 km
2.900 hm

17.12.2017
Dezember-Therapie: Dambusters
200 km
2.200 hm

25.11.2017
November-Therapie: Frietjes in America
208 km
400 hm

28.10.2017
Oktober-Therapie: Drei Kreuze
200 km
2.900 hm

16.09.2017
Premiere: Bigge-Bergisches
200 km
2.700 hm